https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2020/10/arisa-chattasa-0LaBRkmH4fM-unsplash-1280x640.jpg

Die Finanzämter bieten auf Basis des § 89 AO Steuerpflichtigen die Möglichkeit sich eine verbindliche (Vorab-)Auskunft einzuholen. Diese Möglichkeit fristet in weiten Kreisen der Steuerpflichtigen ein Schattendasein. Im Folgenden wollen wir ein wenig Licht ins Dunkel dieses Instrumentariums bringen. Dazu möchten wir unter anderem auf die Voraussetzungen, die generelle Gestaltung eines Antrags auf verbindliche Auskunft...

https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2020/09/easybill-logo-655fa16272.2502-1280x640.png

In diesem Beitrag wollen wir ein Unternehmen vorstellen, welches sich mit der Automatisierung und Digitalisierung der unternehmerischen Rechnungserstellung befasst. easybill ist eine cloudbasierte Dokumentenmanagement Software, welche für jeden Unternehmer geeignet ist – vom Handwerker bis zum Onlinehändler. Durch die automatisierten Prozesse erspart es viel Zeit, Nerven und minimiert das Fehlerrisiko gegenüber der manuellen Erstellung von...

https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2020/03/coronavirus-4923544_1920-1280x640.jpg

Die Bundesregierung hat mit Beschluss vom 25.08.2020, die bereits im Rahmen der ersten Corona-Maßnahmen verlängerte Frist zur Abgabe des Insolvenzantrages, auf den 31.12.2020 verlängert. Für die Praxis klingt diese Verlängerung nach einer Erleichterung für betroffene Unternehmen. Geht man der Sache jedoch näher auf dem Grund, wird einem schnell klar, dass es sich bei der Verlängerung...

https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2020/09/christian-wiediger-rymh7EZPqRs-unsplash-1280x640.jpg

FBA (Fulfilment by Amazon) Bei FBA Programmen von Amazon findet die Abwicklung, Lagerung und Auslieferung durch Amazon selbst statt. Der Onlinehändler muss sich also nicht mit der Logistik auseinandersetzen.Versand- und Lagerungsnetzwerke von Amazon werden gebührenpflichtig genutzt. Welche FBA Programme Amazon anbietet und welche steuerlichen Konsequenzen dahinterstecken, wird in diesem Artikel thematisiert. I. PAN EU –...

https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2020/08/birger-strahl-7btV69ED8Lc-unsplash-1280x640.jpg

Ein Fall der Betreibsaufspaltung liegt vor, wenn die von einer Einzelperson, einer Gemeinschaft oder einer Personengesellschaft betriebene Vermietung oder Verpachtung (Besitzunternehmen) die Nutzungsüberlassung einer wesentlichen Betriebsgrundlage an eine gewerblich tätige Personengesellschaft oder Kapitalgesellschaft (Betriebsunternehmen) zum Gegenstand hat (sachliche Verflechtung) und eine Person oder mehrere Personen zusammen (Personengruppe) sowohl das Besitzunternehmen als auch die Betriebsgesellschaft in...

https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2020/03/coronavirus-4923544_1920-1280x640.jpg

Im Zuge der Corona-Krise haben die Bundesregierung und die Länder zahlreiche konjunkturstützende Maßnahmen ergriffen. Unternehmen sollen mit gezielten Maßnahmen insbesondere vor Liquiditätsengpässen geschützt werden. Besonders nennenswert ist dabei eine Sonderregelung, die die Geltendmachung potentieller (Corona-) Verluste rückwirkend für die Einkommen- bzw. Körperschaftsteuer 2019 ermöglicht. Dabei werden potentielle Verluste in das Vorjahr zurückgetragen. Es entsteht so...

https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2020/07/jesse-ramirez-YiSD-1eJ_1g-unsplash-1280x640.jpg

Wer Produkte grenzüberschreitend verkauft muss nicht selten regelmäßige, statistische Meldung abgeben – die sogenannte Intrastat Meldung. Was genau dahinter steckt ist Inhalt des folgenden Blogposts: Intrastat bezeichnet die Intrahandelsstatistik der Europäischen Union, welche beim statistischen Bundesamt der betreffenden EU Staaten einzureichen ist (in Deutschland ist es Destatis – das statistische Bundesamt) und ersetzt die weggefallene...

https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2020/07/trent-erwin-UgA3Xvi3SkA-unsplash-1280x640.jpg

Für den Anfang einer unternehmerischen Tätigkeit ist eine Einzelunternehmung schnell und einfach gegründet. Wenn die Unternehmung erfolgreich ist und wächst, birgt die Einzelunternehmung nicht unerhebliche Risiken und ein Wechsel hin zu einer Kapitalgesellschaft, meist eine GmbH, ist der nächste zwingende Schritt. Die GmbH hat neben der Haftungsbeschränkung auch steuerliche Vorteile. Bestes Beispiel für das unbeschränkte...

https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2020/07/diggity-marketing-QFZ_72_NxIQ-unsplash-1280x640.jpg

In Zeiten von Instagram, Snapchat, Tik Tok und Co. gewinnen die sozialen Medien auch bei der Finanzverwaltung deutlich an Interesse. Es ergeben sich neue Einkommensquellen und damit neue Berufsbilder und in dem Zuge auch neue Herausforderungen und Risiken für alle Beteiligten. Mit diesem Artikel wollen wir einen allgemeinen Einblick in die steuerliche Betrachtung eines Influencers...

Kooperationen
Unsere Zentrale in OberhausenDHW Steuerberatung
Im Lipperfeld 31 | 46047 Oberhausen

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder vereinbaren Sie einen Termin vor Ort
Bleiben Sie up-to-dateDHW & Social Media
Schauen Sie auf einem unserer Kanäle vorbei und bleiben Sie auf dem Laufenden
Unser Büro in OberhausenDHW Steuerberatung
Nehmen Sie Kontakt auf oder vereinbaren einen Termin bei uns
Im Lipperfeld 31 | 46047 Oberhausen
Mit uns up to date bleibenSocial Media & Co.
Schauen Sie auf einem unserer Kanäle vorbei und halten Sich auf dem Laufenden

DHW Steuerberatungsgesellschaft mbH

DHW Steuerberatungsgesellschaft mbH

Malcare WordPress Security