https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2020/10/pexels-pixabay-221322-1280x640.jpg

Folgendes Szenario: Ein Händler verkauft am 28.12.2020 Ware an einen Kunden. Diese wird am 30.12.2020 von einem Logistikunternehmen an den Käufer geliefert und kommt erst am 03.01.2021 beim Kunden an. Einzelheiten bzgl. des Eigentumsvorbehalts wurden nicht getroffen.  Im Zuge der Bilanzierung zum 31.12.2020 stellen sich nun die Fragen: Wem ist die Ware zuzurechnen – dem...

https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2020/09/christian-wiediger-rymh7EZPqRs-unsplash-1280x640.jpg

FBA (Fulfilment by Amazon) Bei FBA Programmen von Amazon findet die Abwicklung, Lagerung und Auslieferung durch Amazon selbst statt. Der Onlinehändler muss sich also nicht mit der Logistik auseinandersetzen.Versand- und Lagerungsnetzwerke von Amazon werden gebührenpflichtig genutzt. Welche FBA Programme Amazon anbietet und welche steuerlichen Konsequenzen dahinterstecken, wird in diesem Artikel thematisiert. I. PAN EU –...

https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2020/07/jesse-ramirez-YiSD-1eJ_1g-unsplash-1280x640.jpg

Wer Produkte grenzüberschreitend verkauft muss nicht selten regelmäßige, statistische Meldung abgeben – die sogenannte Intrastat Meldung. Was genau dahinter steckt ist Inhalt des folgenden Blogposts: Intrastat bezeichnet die Intrahandelsstatistik der Europäischen Union, welche beim statistischen Bundesamt der betreffenden EU Staaten einzureichen ist (in Deutschland ist es Destatis – das statistische Bundesamt) und ersetzt die weggefallene...

https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2020/07/diggity-marketing-QFZ_72_NxIQ-unsplash-1280x640.jpg

In Zeiten von Instagram, Snapchat, Tik Tok und Co. gewinnen die sozialen Medien auch bei der Finanzverwaltung deutlich an Interesse. Es ergeben sich neue Einkommensquellen und damit neue Berufsbilder und in dem Zuge auch neue Herausforderungen und Risiken für alle Beteiligten. Mit diesem Artikel wollen wir einen allgemeinen Einblick in die steuerliche Betrachtung eines Influencers...

https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2020/07/fabio-mangione-fs1B0RX4j1o-unsplash-1280x640.jpg

Polen und Tschechien sind gerade für Amazon-Händler von großer Bedeutung, da sie zu den europäischen Ländern gehören in denen der Großteil des Warenumschlags erfolgt. (Hinweis auf PAN EU UND CEE) In diesem Artikel wollen wir über die aktuellen Neuerungen bzgl. dieser Länder informieren. Tschechien: Das allgemeine Reverse-Charge-Verfahren wird später kommen Zur allgemeinen Betrugsbekämpfung im Bereich...

https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2020/07/glenn-carstens-peters-RLw-UC03Gwc-unsplash-1280x640.jpg

Die USt-ID ist sehr wichtig – Warum eigentlich? Seit dem 01.01.2020 hat die Bedeutung der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer im Rahmen des innereuropäischen Warenverkehrs stark an Bedeutung gewonnen. Grundsätzlich unterliegt die Umsatzsteuer dem Allphasen-Netto-Umsatzsteuersystem. Heißt: Nur der Endkunde wird mit der Umsatzsteuer belastet. Ein Unternehmer kann die eingenommene Umsatzsteuer mit der verausgabten Vorsteuer verrechnen und zahlt nur die...

https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2020/07/Acc1-Logo-300-dpi-1280x640.png

  Sie wollen wissen, wie man sich papierlos und rechtssicher als Onlinehändler und als Unternehmer mit digitalen Dienstleistungen aufstellen kann? Eine Lösung biete AccountOne. Neben den PAN EU und CEE Verfahren, sind auch Reihengeschäfte und auf elektronische Art erbrachte Dienstleistungen abbildbar. Und das Ganze mit geringen Fixkosten und einem mitwachsenden System!   Was ist AccountOne...

https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2020/06/adolfo-felix-4JL_VAgxwcU-unsplash-1280x640.jpg

  Der Onlinehandel gehört zu den am stärksten skalierenden und wachsenden Berufsständen in Deutschland. Die mögliche Automatisierung ist sicher einer der zentralen Vorteile dieses Berufsstandes, andererseits gibt es eben hierbei besondere -steuerliche- Probleme! Die zunehmende Globalisierung des Warenhandels bietet große Möglichkeiten und Chancen für Händler. Ganz egal ob Dienstleistungen oder Waren,  ob für Privatpersonen oder...

https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2020/07/christian-wiediger-rymh7EZPqRs-unsplash-1280x640.jpg

Mit der oben genannten Entscheidung hat der BFH eine Entscheidung getroffen, die für einen Großteil der Amazon-Versandhändler nicht ohne Folgen bleibt.     Vorab der Leitsatz des Gerichts: „Liefert ein Verkäufer Waren über die Internetseite der Amazon Services Europe s.a.r.l. (Amazon) im Rahmen des Modells „Verkauf durch Händler, Versand durch Amazon“ (auch „fulfillment by amazon“...

Kooperationen
Unsere Zentrale in OberhausenDHW Steuerberatung
Im Lipperfeld 31 | 46047 Oberhausen

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder vereinbaren Sie einen Termin vor Ort
Bleiben Sie up-to-dateDHW & Social Media
Schauen Sie auf einem unserer Kanäle vorbei und bleiben Sie auf dem Laufenden
Unser Büro in OberhausenDHW Steuerberatung
Nehmen Sie Kontakt auf oder vereinbaren einen Termin bei uns
Im Lipperfeld 31 | 46047 Oberhausen
Mit uns up to date bleibenSocial Media & Co.
Schauen Sie auf einem unserer Kanäle vorbei und halten Sich auf dem Laufenden

DHW Steuerberatungsgesellschaft mbH

DHW Steuerberatungsgesellschaft mbH

Malcare WordPress Security