https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2020/07/trent-erwin-UgA3Xvi3SkA-unsplash-1280x640.jpg

Für den Anfang einer unternehmerischen Tätigkeit ist eine Einzelunternehmung schnell und einfach gegründet. Wenn die Unternehmung erfolgreich ist und wächst, birgt die Einzelunternehmung nicht unerhebliche Risiken und ein Wechsel hin zu einer Kapitalgesellschaft, meist eine GmbH, ist der nächste zwingende Schritt. Die GmbH hat neben der Haftungsbeschränkung auch steuerliche Vorteile. Bestes Beispiel für das unbeschränkte...

https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2019/07/nicola-nuttall-nkbxlt5dc6M-unsplash-1280x640.jpg

Lieferungen in die USA, Schweiz und co Wir werden oft gefragt, wann eine Ausfuhrlieferung tatsächlich umsatzsteuerfrei ist. Sobald Waren z.B. über den eigenen Webshop oder elektronische Marktplätze verkauft werden, unterliegen diese vom Grundsatz her zuerst der Umsatzsteuer. Unter gewissen Umständen kann eine Lieferung aber umsatzsteuerfrei sein. Man sagt dann diese ist umsatzsteuerbar, aber umsatzsteuerfrei. (Systematik...

https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2019/06/marvin-meyer-SYTO3xs06fU-unsplash-1280x640.jpg

Wir werden oft gefragt, was genau der „Unterschied“ zwischen einer digitalen und einer analogen Steuerberatungsgesellschaft ist. Kurz und knapp: Es gibt keinen Unterschied, nur eine Erweiterung! Weiter unten im Artikel finden Sie auch ausgesucht Videos über das Thema und einen virtuellen Rundgang Wir haben die – gleichen Berufsträger, – gleichen Pflichten – und ebenso wie...

https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2019/06/hush-naidoo-yo01Z-9HQAw-unsplash-1280x640.jpg

  Ein ganz legaler „Trick“: Private Krankenversicherungen im Voraus bezahlen. Nutzen Sie „verpuffte“ Freibeträge und sparen Sie dadurch Steuern. Wir betrachten hier die Selbstständigen!     Viele von uns kennen es: Die private Krankenversicherung ist eine Ihrer höchsten Ausgaben. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, diese einmal kritisch dahingehend zu beleuchten, ob man hier von mehr...

https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2020/06/Stuerlast-1280x640.jpg

Die Abgabefrist für Steuererklärungen ist erst ab dem Kalenderjahr 2019 verlängert worden Das „Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens“ ist in Kraft getreten. Aber: die Änderungen gelten erst für Steuererklärungen des Jahres 2018, 2019 usw..   Wie war es bisher: Bislang galt für Steuerpflichtige, dass die Einkommensteuererklärungen zum 31. Mai des Folgejahres abzugeben waren. Steuerpflichtige, die...

https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2020/03/justice-423446_1280-1280x640.jpg

Liebe Leserinnen und Leser, bei jedem GmbH Abschluss werden wir gefragt: „Was ist günstiger: Soll ich den Gewinn ausschütten oder soll ich mein Gehalt anheben / mir eine Tantieme auszahlen“? Hier gibt es stets die „eindeutige Antwort“: es kommt drauf an… Einen Quickcheck mit Excel erhalten Sie hier: Gehalt_oder_Ausschüttung Vorweg: Wir betrachten hier AUSNAHMSLOS den...

https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2020/03/child-3858368_1280-1280x640.jpg

Liebe Leserinnen und Lesern, „Liebhaberei“ klingt im ersten Moment nach einem kuscheligen Thema. Steuerrechtlich ist das Thema allerdings sehr unbequem und sollte von Ihnen als Unternehmer unbedingt vermieden werden. Als Liebhaberei werden wirtschaftliche Tätigkeiten, vorzugsweise Ausgaben und Investitionen bezeichnet, die keiner Gewinnerzielungsabsicht folgen. Am Ende des Tages muss eine „Totalgewinnprognose“ erstellt werden; in den ersten...

https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2020/03/wooden-mannequin-791720_640.jpg

Liebe Leserinnen und Leser, wir wurden oft auf die „Kleinunternehmerreglung“ angesprochen, daher haben wir diesem Thema einen Artikel gewidmet und ein kurzes Video gedreht. Die Kleinunternehmerregelung ist der in der Praxis die Anwendung aus dem §19 UStG Besteuerung der Kleinunternehmer. Dabei gibt es kein kleines Unternehmen, wie dies teilweise missverständlich kommuniziert wird. Es hängt demnach...

https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2020/03/waiting-410328_640.jpg

Eine unvorhergesehen Steuernachzahlung ist nur selten willkommen. Häufig trifft sie uns eher wie ein Schlag in die Magengrube. Das liegt vor allem daran, dass sich viele auf die anstehende Steuernachzahlung nicht ausreichend vorbereiten. Und eine solche Schieflage kann existenzbedrohend für Selbstständige sein. Aus diesem Grund möchte ich in diesem Beitrag erklären, was es unbedingt zu...

Kooperationen
Unsere Zentrale in OberhausenDHW Steuerberatung
Im Lipperfeld 31 | 46047 Oberhausen

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder vereinbaren Sie einen Termin vor Ort
Bleiben Sie up-to-dateDHW & Social Media
Schauen Sie auf einem unserer Kanäle vorbei und bleiben Sie auf dem Laufenden
Unser Büro in OberhausenDHW Steuerberatung
Nehmen Sie Kontakt auf oder vereinbaren einen Termin bei uns
Im Lipperfeld 31 | 46047 Oberhausen
Mit uns up to date bleibenSocial Media & Co.
Schauen Sie auf einem unserer Kanäle vorbei und halten Sich auf dem Laufenden

DHW Steuerberatungsgesellschaft mbH

DHW Steuerberatungsgesellschaft mbH

Malcare WordPress Security