Der Blick eines Onlinehändlers ins EU-Ausland – Fokus Polen und Tschechien

15. Juli 2020von Christian Deák
https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2020/07/fabio-mangione-fs1B0RX4j1o-unsplash-1280x853.jpg

Christian Deák
Steuerberater Christian Deák

Polen und Tschechien sind gerade für Amazon-Händler von großer Bedeutung, da sie zu den europäischen Ländern gehören in denen der Großteil des Warenumschlags erfolgt.
(Hinweis auf PAN EU UND CEE)
In diesem Artikel wollen wir über die aktuellen Neuerungen bzgl. dieser Länder informieren.

Tschechien: Das allgemeine Reverse-Charge-Verfahren wird später kommen

Steuerfachangestellte Jacqueline Eck B. Sc.

Zur allgemeinen Betrugsbekämpfung im Bereich der Umsatzsteuer hat die EU-Kommission dem Land Tschechien die Erlaubnis erteilt, für alle B2B-Lieferungen ein übergeordnetes Reverse-Charge-Verfahren zu integrieren. Diese Neueinführung (ursprünglich geplant zum 01.07.2020) wurde jedoch auf unbestimmte Zeit verschoben.

Beantragen können die Unternehmer eine USt-ID bei ihrer jeweiligen nationalen Steuerbehörde. Hier in Deutschland ist das Bundeszentralamt für Steuern dafür zuständig. Die USt-ID setzt sich aus dem jeweiligen Länderkürzel (bspw. DE für Deutschland) und einer Reihe von Zahlen und Buchstaben zusammen. Die Beantragung muss nur einmal im jeweiligen Land stattfinden.


Polen: Das neue SAF-T wird erst später kommen

Neben der Abgabe einer monatliche Umsatzsteuer-Voranmeldung in Polen, muss seit dem 01.01.2018 auch das so genannte Audit File for Tax (SAF-T) abgegeben werden. Ursprünglich war es geplant, dass ab dem 01.07.2020 ein neues SAF-T die Abgabe einer Umsatzteuer-Voranmeldung ersetzen sollte. Dies dürfte sich ggf. durch die Corona-Pandemie nach hinten verschieben (möglich ab 01.01.2021).

Transaktionsbasierte Meldungen in Polen und Tschechien

Wir wollen nochmals hervorheben, dass sowohl in Polen (mit dem o.g. SAF-T) als auch in Tschechien (mit der sog. Kontrollmitteilung) eine monatliche elektronische Meldung abgeben werden muss (neben der normalen Umsatzsteuer-Voranmeldung und der Zusammenfassenden Meldung). Diese Meldungen werden häufig nicht gemacht – ob unwissend oder nicht – was zu Strafen und Strafverfahren führen kann.

Sollte es noch offene Fragen geben oder der Wunsch nach einer persönlichen Beratung bestehen, kontaktieren Sie uns gerne und buchen sich ein Beratungsgespräch.

 

Folgen Sie uns in unserem Newsletter:
https://www.dhw-stb.de/#newsletter-box

 

 

 

oder in unserem Podcast:
https://digitalfutter.podigee.io/


Termine
 können bequem online ausgemacht werden:

 

Für Neumandatsanfragen inkl. eines kompletten Quickchecks!
(Was ist ein Quickcheck: Link zu Youtube)

Neumandatstermin / Beratungstermin ausmachen und bequem
(bei
Christian Deák)

Christian Deák
Steuerberater Christian Deák

– per Paypal bezahlen: Link zum Kalender
– per Kreditkarte / Stripe bezahlen: Link zum Kalender
 für Samstagstermine (Not- / Ruhetermine) per Paypal bezahlen: Link zum Kalender
für Samstagstermine (Not- / Ruhetermine) per Kreditkarte / Stripe bezahlen: Link zum Kalender

Für einen 60 minütigen Beratungstermin:
Zahlung bequem per Paypal: Link zum Kalender 
Zahlung bequem per Kreditkarte / Stripe: Link zum Kalender

 

 

Neumandatstermin / Beratungstermin ausmachen und bequem
(bei Alan Grzemba
)

Rechtsanwalt Alan Grzemba

– per Paypal bezahlen: Link zum Kalender
– per Kreditkarte / Stripe bezahlen: Link zum Kalender

Für einen 60 minütigen Beratungstermin:
Zahlung bequem per Paypal: Link zum Kalender 
Zahlung bequem per Kreditkarte / Stripe: Link zum Kalender

 

Neumandatstermin/ Beratungstermin ausmachen und bequem
(bei Kanzleileitung
Sabine Weleda)

Sabine Weleda
Kanzleileitung Sabine Weleda

– per Paypal bezahlen: Link zum Kalender
– per Kreditkarte / Stripe bezahlen: Link zum Kalender

Für einen 60 minütigen Beratungstermin:
Zahlung bequem per Paypal: Link zum Kalender 
Zahlung bequem per Kreditkarte / Stripe: Link zum Kalender

 

Neumandatstermin/ Beratungstermin ausmachen und bequem
(bei Steuerfachangestellte Ann-Kathrin
Bilowsky)

Ann-Kathrin Bilowsky
Steuerfachangestellte Ann-Kathrin Bilowsky

– per Paypal bezahlen: Link zum Kalender
– per Kreditkarte / Stripe bezahlen: Link zum Kalender

Für einen 60 minütigen Beratungstermin:
Zahlung bequem per Paypal: Link zum Kalender 
Zahlung bequem per Kreditkarte / Stripe: Link zum Kalender

 

Neumandatstermin/ Beratungstermin ausmachen und bequem
(bei Steuerfachangestellte
Jacqueline Eck)

Steuerfachangestellte Jacqueline Eck B. Sc.

– per Paypal bezahlen: Link zum Kalender
– per Kreditkarte / Stripe bezahlen: Link zum Kalender

Für einen 60 minütigen Beratungstermin:
Zahlung bequem per Paypal: Link zum Kalender 
Zahlung bequem per Kreditkarte / Stripe: Link zum Kalender

 

Neumandatstermin/ Beratungstermin ausmachen und bequem
(bei Steuerfachangestellte
Eleni Kostakopulos)

Steuerfachangestellte Eleni Kostakopulos

– per Paypal bezahlen: Link zum Kalender
– per Kreditkarte / Stripe bezahlen: Link zum Kalender

Für einen 60 minütigen Beratungstermin:
Zahlung bequem per Paypal: Link zum Kalender 
Zahlung bequem per Kreditkarte / Stripe: Link zum Kalender

 

 

 

 

 

Disclaimer:

Es wird keine Gewähr und somit auch keine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der
Inhalte und Darstellungen übernommen. Dieses Schreiben ersetzt keine Steuerberatung.

Christian Deák

Kooperationen
Unsere Zentrale in OberhausenDHW Steuerberatung
Im Lipperfeld 31 | 46047 Oberhausen

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder vereinbaren Sie einen Termin vor Ort
Bleiben Sie up-to-dateDHW & Social Media
Schauen Sie auf einem unserer Kanäle vorbei und bleiben Sie auf dem Laufenden
Unser Büro in OberhausenDHW Steuerberatung
Nehmen Sie Kontakt auf oder vereinbaren einen Termin bei uns
Im Lipperfeld 31 | 46047 Oberhausen
Mit uns up to date bleibenSocial Media & Co.
Schauen Sie auf einem unserer Kanäle vorbei und halten Sich auf dem Laufenden

DHW Steuerberatungsgesellschaft mbH

DHW Steuerberatungsgesellschaft mbH

Malcare WordPress Security