https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2022/07/pexels-nataliya-vaitkevich-6863260-1280x640.jpg

Um sicherzustellen, dass trotz der komplexen Materie alle steuerlich relevanten Regelungen eingehalten und Fehler frühzeitig erkannt werden, ist es unerlässlich, ein funktionierendes Internes Kontrollsystem (IKS) zu implementieren. Wie ein solches Steuer-IKS aussehen kann, in welcher Form Kontrollen durchgeführt werden sollten und wie Sie die Durchführung dokumentieren können, stellen wir Ihnen in diesem Beitrag vor.

https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2022/06/pexels-mikhail-nilov-8943273-1280x640.jpg

Im ersten Teil dieser Miniserie zum Thema „Steuerfreie Zuwendungen für Arbeitnehmer“ haben Sie erfahren, wie Arbeitgeber für ihre Mitarbeiter Kosten für Arbeitskleidung übernehmen können, ohne dass dem einzelnen Mitarbeiter dafür Kosten oder steuerliche Nachteile entstehen. In unserem heutigen Beitrag erklären wir Ihnen, wie Sie Ihren Mitarbeitern steuerfreie Beihilfen im Krankheits- oder Unglücksfall gewähren können, welche Voraussetzungen dafür notwendig sind und welche Höchstgrenzen dabei gelten.

https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2022/06/pexels-vlada-karpovich-4050320-1280x640.jpg

Bei einer digitalen Betriebsprüfung müssen diese Daten vollständig, richtig und zeitnah den Außenprüfern des zuständigen Finanzamtes auf deren Verlangen zur Verfügung gestellt werden. Das setzt zum einen die ordnungsgemäße Aufbewahrung von Unterlagen voraus, zum anderen müssen auch die Formen der Bereitstellung eingehalten werden. Beide Punkte regelt § 147 der Abgabenordnung (AO). In diesem Beitrag erfahren Sie, in welcher Form steuerpflichtige Unternehmer den Zugriff auf buchhalterisch relevante Daten für Betriebsprüfer gewährleisten müssen, um insbesondere die Anforderungen nach § 147 Abs. 6 AO zu erfüllen.

https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2022/05/pexels-ketut-subiyanto-4962593-1280x640.jpg

Um ein Schiff sicher durch stürmische See zu steuern und unbeschadet den Zielhafen erreichen zu können, bedarf es genauer Koordinaten, an die sich der Kapitän (bzw. dessen Steuermann) hält und die ihm den Weg weisen. Entsprechend dieser Analogie benötigen auch Unternehmen Koordinaten, die ihnen dabei helfen, erfolgreich durch die „raue See“ der Wirtschaftswelt zu navigieren und sich gegenüber dem Wettbewerb zu behaupten. Eine Lösung, die auch noch flexibel und überall auf der Welt anwendbar ist, ist eine BWA-App für die Hosentasche.

https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2022/04/Wegzugsbesteuerung_GmbH-1280x640.jpg

Planen GmbH-Gesellschafter, ihren Wohnsitz oder den Ort ihres gewöhnlichen Aufenthaltes ins Ausland zu verlegen, dann kann das schnell zu einer recht teuren Angelegenheit werden. Schuld daran ist die sogenannte Wegzugsbesteuerung, mit der der Gesetzgeber versucht, eine Kapitalflucht ins Ausland zu verhindern, indem stille Reserven einer Kapitalgesellschaft in Form von GmbH-Geschäftsanteilen auch im Inland steuerpflichtig sind. Was Sie deshalb beachten müssen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2022/04/Arbeitskleidung_steuerfreie_Zuschuesse-1280x640.jpg

In dieser Artikelserie stellen wir Ihnen ab sofort und regelmäßig solche Möglichkeiten vor, wie Sie die Leistungen für Ihre Mitarbeiter erhöhen können, ohne dass diese dem Arbeitslohn zugerechnet werden und deshalb im Rahmen des § 3 Einkommenssteuergesetz (EStG) steuerfreie Einnahmen für den Arbeitnehmer sind. Im ersten Teil erfahren Sie, wie Sie Ihre Mitarbeiter mit Arbeitskleidung ausstatten können.

https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2022/04/Verfahrensdokumentation1-1280x640.jpg

Immer häufiger ist aus der Praxis zu hören, dass Betriebsprüfer bei ihrer Prüfung nicht nur das nackte Zahlenwerk eines Unternehmens beurteilen, sondern darüber hinaus auch die Verfahrensdokumentation nach GoBD anfordern, mit der per Definition „die Ordnungsmäßigkeit der Buchführung und die Dokumentation beim Einsatz von IT-Systemen gewährleistet werden soll“. Nicht selten lässt diese Anforderung die betroffenen Unternehmen mit ratlosen Gesichtern zurück. In diesem Beitrag erfahren Sie, warum Sie für Ihr Unternehmen eine Verfahrensdokumentation nach GoBD brauchen, was dieses Werk mindestens enthalten muss und bekommen Tipps zur Erstellung.

https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2022/03/steuer_Deadline-1280x640.jpg

Bereits mehrfach und sehr ausführlich haben wir Sie an dieser Stelle über die Einführung des One-Stop-Shop-Verfahrens (OSS-Verfahren) als zentrale Anlaufstelle für die Abgabe der Umsatzsteuermeldung bei Fernverkäufen informiert. Das gilt deshalb auch für Österreich, wo zuletzt aber mehrfach Mahnungen zur Umsatzsteuer-Voranmeldung verschickt wurden. Was Online-Händler jetzt beachten sollten.

https://www.dhw-stb.de/wp-content/uploads/2022/03/pexels-sora-shimazaki-5668869-1280x640.jpg

Auch wenn zahlreiche Corona-Maßnahmen, die unser Leben in den letzten beiden Jahren ziemlich stark eingeschränkt und damit vor allem Wirtschaftsbereiche des öffentlichen Lebens wie die Reisebranche oder die Gastronomie ziemlich hart getroffen haben, im März auslaufen sollen, werden die Auswirkungen noch lange zu spüren sein.

Kooperationen
Unsere Zentrale in OberhausenDHW Steuerberatung
Im Lipperfeld 31 | 46047 Oberhausen

Nimm Kontakt mit uns auf oder vereinbare einen Termin vor Ort
Bleibe up-to-dateDHW & Social Media
Schaue dich auf einem unserer Kanäle um und bleibe auf dem Laufenden
Unser Büro in OberhausenDHW Steuerberatung
Nimm Kontakt mit uns auf oder vereinbare einen Termin vor Ort
Im Lipperfeld 31 | 46047 Oberhausen
Mit uns up to date bleibenSocial Media & Co.
Schaue dich auf einem unserer Kanäle um und bleibe auf dem Laufenden

DHW Steuerberatungsgesellschaft mbH

DHW Steuerberatungsgesellschaft mbH

Malcare WordPress Security